Diese Seite verwendet Cookies, deren Verwendung Sie mit dem Click auf "Akzeptieren" bestätigen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter "Mehr".

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Gerabronn.

Zum traditionellen Wintersportturnier lud das Sportkomitee der SMV (Schülermitverantwortung) im Februar ein. Am Vormittag durften die 5.-8. Klasse die Schulbank gegen die verschiedenen Turnhallen tauschen. Bereits im Vorfeld hatte sich jeder für eine Sportart entschieden, der er an diesem Vormittag nachgehen wollte. Zur Auswahl standen Fußball, Hockey, Tanzen und Völkerball. Für die Mannschaftssportarten hatten sich eine, teilweise zwei Mannschaften pro Klasse gebildet. Beim Fußball gewann die Klasse 7b/1 von insgesamt 10 Mannschaften. Beim Völkerball setzte sich die Klasse 8a vor 7a/2 und 5b durch (insgesamt waren es 8 Mannschaften). Im Hockey gewann ebenfalls die Mannschaft der 8a. Beim Tanzen, angeleitet von Artur Graf (Klasse 11), waren 16 Schülerinnen dabei. Sie waren begeistert, auch wenn es sehr anstrengend war und einige noch tagelang Muskelkater ertragen mussten.
Am Nachmittag fand das Turnier für die Klassenstufen 9-12 statt. Auch hier gab es verschiedene Sportarten, von denen sich die Schülerinnen und Schüler vorher eine ausgewählt hatten: Volleyball, Tischtennis, Tanzen und Hockey. Ungefähr 10 Schüler tanzten mit Artur und berichteten hinterer ähnliches wie die Unterstufenschüler. Beim Volleyball gewann die 9c vor der Klasse K2a und der Lehrermannschaft. Beim Hockey machten die Klassen 10b/1 und 10b/2 das Finale unter sich aus. Beim Tischtennis gewann das Doppel der K1b/2 in 3 Sätzen gegen 9c/1.
Insgesamt war es ein sehr schöner und abwechslungsreicher Tag, der sehr gut von der SMV vorbereitet war. Viele Schülerinnen und Schüler fieberten bei ihren Mitschülern begeistert mit und feuerten sie an.

Mit Beginn des zweiten Halbjahres begrüßten wir am Gymnasium Gerabronn drei neue Referendarinnen. Sie werden bei uns praktische Erfahrungen im Schulalltag sammeln und in 1,5 Jahren mit dem Zweiten Staatsexamen ihre Ausbildung abschließen. Dem Gymnasium Gerabronn wurden folgende Referendarinnen zugeteilt (im Bild v.l.n.r.): Frau Haberbauer mit den Fächern Mathematik und Chemie, Frau Nordmann mit Englisch und Spanisch und Frau Kümmerer mit Politikwissenschaften und Französisch. Wir wünschen den dreien viel Erfolg!

Viele gespannte Augen schauten am Dienstag, den 5. Februar erwartungsvoll auf die Bühne des Musiksaals des Gymnasiums Gerabronn. Der Schulleiter Jochen Urhahn begrüßte die anwesenden Viertklässler sowie ihre Eltern. Bei der Aufführung eines englischen Sketches der 5. Klässler staunten die GrundschülerInnen, was die „großen“ in so einer kurzen Zeit alles gelernt hatten. Der stellvertretende Schulleiter Florian Pfeiffer gab einen Einblick ins Schulleben, mit Bildern von den neuen Fächern, vom Schullandheim, den verschiedenen AGs, den Austauschen und vielem mehr (die Präsentation ist auf der Schulhomepage zu finden). Anschließend durften die GrundschülerInnen schonmal die Fachräume kennen lernen und mit den Physik- und Chemielehrern verschiedene Experimente ausprobieren. Während dessen erhielten die Eltern organisatorische Hinweise zum Schulalltag. Nach einer kurzen Pause, für die die 5. Klass-Eltern ein verlockendes Büffet aufgebaut hatten, wurden die neuen SchülerInnen mit ihren Eltern in kleinen Gruppen von zahlreichen Lehrerinnen und Lehrern durch das Schulhaus geführt. Dabei lernten sie unter anderem die beiden für Schüler wichtigsten Räume kennen: das Sekretariat und die Cafeteria. Während des Rundgangs war ausreichend Gelegenheit für weitere Fragen und Informationen zum Schulleben.  
Weitere Termine: in der Kalenderwoche 7 folgten über 100 Kinder unserer Einladung zum Schnuppern im Gymnasium. Am 13. und 14. März können die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Gerabronn angemeldet werden. Ein erstes Kennenlernen der Klassen mit ihren Klassenlehrern findet am 16. Juli statt.

Seite 7 von 63

Go to top